Garten & Küche - KgV- Kurt-Ahles

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Garten & Küche

Gartentipp für den Monat: Juli
Rezept des Monats
Erbsen-Buchweizen-Puffer

Zutaten (für 12 Puffer):
125 g Buchweizen. 250 ml Gemüsebrühe, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Eier, 75 ml Milch, 80 g Mehl, 150 g TK-Erbsen, Salz, Pfeffer, Chilipulver, 3 EL Rapsöl, 1 EL Butter

  • Buchweizen und Gemüsebrühe in einen Topf geben und zum kochen bringen. Rund 20 Minuten weiterköcheln lassen, bis die Brühe aufgesogen ist, dabei gelegentlich umrühren.
  • In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen , klein schneiden und in eine Schüssel füllen. Danach den fertig gekochten Buchweizen zugeben.
  • In die ausgekühlte Masse die Eier schlagen, anschließend alles mit Milch und Mehl vermischen. Zuletzt die Erbsen einfüllenund mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
  • Nochmals gut durchmischenund mit den Händen kleine Puffer formen. Diese dann in einem Öl-Butter- Gemisch in der Pfanne zu beiden Seiten goldbraun ausbraten.
  • Wer will serviert die Puffer mit einem Klacks Sauerrahm und bunt gemischten Salat.
  • Färben sich Blüten und Blätter Astilben braun , ist das ein Zeichen dafür, dass sie unter Wassermangel leiden. Gießen Sie die Stauden während Hitzeperioden regelmäßig.
  • Rosen erhalten diesen Monat die letzte Düngegabe. Danach verzichtet man darauf , die Triebe würden bis zum Herbst nicht mehr ausreichend ausreifen.
  • Mitte Juli ist der allerletzte Termin, um noch einmal Buschbohnen auszusäen.
  • Schützen Sie Ihre Kohlpflanzen mit einem Gemüseschutzvlies. So verhindern Sie, dass die zweite Generation des Kohlweißlings dort seine Eier ablegen kann.
Gartenmessen Juli 2020

12.07.2020 Kunst und GenussMarkt
Bürgerpark 94051 Hauzenberg





 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü